Internationaler Berufsverband der Hundetrainer/Innen (IBH) e.V.

Der Internationaler Berufsverband der Hundetrainer/Innen (IBH) e.V. ist eine unabhängige Vereinigung von Hundetrainern/Innen und Hundeschulen in Deutschland und Europa, die nach dem Prinzip der gewaltfreien Hundeerziehung und des respektvollen Umgangs mit dem Hund-Mensch-Team arbeiten. Der Verband ist konfessionell und politisch neutral.

Die Mitglieder des IBH verpflichten sich, die Grundsätze der gewaltfreien Hundeerziehung und des respektvollen Umganges mit dem Hund-Mensch-Team zu verwirklichen und die hierzu notwendige Mitarbeit in ihrer Überprüfung durch eine neutrale Institution zu leisten.

Mitglieder des Verbandes verpflichten sich grundsätzlich, selbst sowie in ihren Ausbildungsstätten, bei der Hundeerziehung, Ausbildung und Verhaltenskorrektur keine Erziehungshilfen und Maßnahmen, die dem Tier Schmerzen oder Leid zufügen oder seine Würde verletzten anzuwenden oder zu empfehlen.

Wir freuen uns ihnen und ihrem Hund unter diesem Konzept helfen zu können.